Befüllungsanleitung Ascheschmuck / Schmuckurnen

  1. Nehmen Sie ein Blatt Papier und legen es auf eine ebene Fläche
  2. Schrauben Sie den Verschluss des Anhängers auf. Die Anhänger haben verschiedene Verschlussarten: Schraubverschluss oder Kapsel. Bei einigen Modellen mit Schraubverschluss benötigen Sie einen kleinen Schraubenzieher, andere lassen sich von Hand aufdrehen. Die Anhänger welche eine Kapsel enthalten, können sie durch eine Drehbewegung im Gegenuhrzeigersinn von Hand öffnen. Ich rate vom Einsatz einer Zange ab, da der Anhänger dadurch eventuell beschädigt werden kann.
  3. Nehmen Sie die Asche zur Hand. Falls diese gröbere Teile enthält, geben Sie diese in ein Plastiktütchen und zerkleinern sie behutsam mit einem Hammer oder Mörser.
  4. Nehmen Sie den mitgelieferten Trichter zum Befüllen zur Hilfe oder formen Sie einen Trichter aus einem Stück Papier.
  5. Befüllen Sie die Urne vorsichtig. Sie können die Asche mit einem Zahnstocher etwas festdrücken.
  6. Verschliessen Sie den Anhänger. Ich empfehle bei den Schraubverschlüssen die Beigabe eines Tropfens Leim in das Gewinde zu geben.
  7. Bitte ziehen legen Sie den Anhänger ab, wenn Sie schwimmen oder duschen gehen. Die Verschlüssen sind nicht 100% wasserdicht.


Haben Sie Fragen? 

Kontakt

dogcollar@gmx.ch

Schweiz

Es gilt unsere Datenschutzerklärung.